Schwerlast-Matratzen

Beliebte Matratzen & Betten

Alle Matratzen & Betten

Bestpreisgarantie
Ausgewählte Markenprodukte
Versandkostenfrei ab 100€
Kauf auf Rechnung möglich
Gratis Give-Aways zu jedem Kauf

Matratzen

Wie man sich bettet, so liegt man. Umso mehr, wenn körperliche Einschränkungen eine besondere Ausstattung bezüglich der Matratze erfordern. Patentierte Technologien reduzieren dabei Symptome von RollstuhlfahrerInnen, SchmerzpatientInnen, Parkinson-Erkrankten oder Schlaganfallbetroffenen.

Spezial-Matratzen

Die Thevofeel Schlaganfall Matratze von Thomashilfen wurde speziell für die Bedürfnisse von Schlaganfall-PatientInnen entwickelt. Ihr wichtigstes Ausstattungsmerkmal ist die patentierte MIS ® Mikro-Stimulation. Sie sorgt für Erhalt und Verbesserung von Haptik sowie Körperwahrnehmung. Flügelfedern passen sich an die einzelnen Zonen des Körperbaus an und fördern Eigenbewegungen. Randbalken erleichtern durch verbesserten Halt und Sitzstabilität den Transfer. Dank der Ergonomie und der an die Patientenbedürfnisse angepasste Federung ist schmerzfreies Liegen – auch auf der gelähmten Seite – möglich. Der Bezug aus Mikro-Jersey sorgt für ein angenehmes, atmungsaktives Mikroklima. Die Schlaganfall Matratze ist in zwei Gewichtsklassen erhältlich: bis maximal 80 kg und bis maximal 140 kg.

Die ThevoFlex Rollstuhlfahrer Matratze von Thomashilfen ist in hohem Maße an den Bedarf von RollstuhlfahrerInnen adaptiert. Sie bietet die ideale Kombination aus festem Untergrund zwecks erleichtertem Transfer sowie druckentlastenden Eigenschaften. Dank der Flügelfedern passt sich die Liegefläche der individuellen Körperkontur an. Das besonders komfortable Liegegefühl sorgt für eine Entlastung von Schmerzbereichen und kann so helfen, die Schmerzmittelmedikation erheblich zu reduzieren. Die spezielle Rollstuhlfahrer-Federung bewirkt eine Entlastung der Wirbelsäule und ein festes Liegegefühl zugleich. Zum Lieferumfang gehören ein Jersey-Bezug für verbessertes Mikroklima sowie ein atmungsaktiver, abwischbarer Inkontinenz-Bezug. Beide Ausführungen eignen sich bis maximal 80 kg, respektive 140 kg.

 Die ThevoVital Demenz Matratze besteht aus langlebigen und robusten Bauteilen, welche den Bedürfnissen Demenzkranker entsprechen. Luftkanäle in ihrem Inneren sorgen für eine optimale Hautbelüftung. Offenporiger Kaltschaum und flexible Flügelfedern bieten eine gleichmäßige Druckverteilung. Die patentierte MIS ® Mikro-Stimulation fördert Eigenbewegungen und verbessert die sensorische Reizweiterleitung. Diese verringert wiederum innere Unruhe, welche Demenzerkrankte nachts um gesunden Schlaf bringt. So wird die Belastung für Pflegende und PatientInnen deutlich verringert. Auch die Schlafmittel-Medikation kann zugunsten einer natürlichen Lösung reduziert werden. Die ThevoVital ist in zwei Varianten erhältlich: bis 80 kg oder bis 140 kg Maximalgewicht.  

 Die ThevoRelief Schmerz Matratze ermöglicht dank patentierter MIS ® Technologie die Schmerz-Therapie im Schlaf. Liegeschmerzen durch Krebserkrankungen, Arthrose oder Osteoporose können erheblich reduziert werden. Das MIS ® System sorgt mit seinen Flügelfedern für optimale Anpassung an die Körperkonturen der jeweiligen Person. So werden Schmerzzonen gezielt entlastet. Das sanfte Liegegefühl sorgt für maximalen Komfort und hohe Schlafqualität. Ein abnehmbarer, maschinenwaschbarer Jersey-Bezug sowie ein atmungsaktiver, abwaschbarer Inkontinenz-Bezug bieten einwandfreie Hygiene und Langlebigkeit. Nicht nur das Liegen, sondern auch der Transfer ist deutlich schmerzfreier. Die ThevoRelief ist in drei Ausführungen verfügbar:

  • bis 50 kg
  • 51 bis 100 kg
  • 101 bis 135 kg

Matratzen mit Schaumkern

Die Funke Medical Hyper Foam 2 nutzt die innovativste Technik zur Dekubitus-Therapie, die am Markt zu haben ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechseldrucksystemen sind die stabilen Schaumstoff-Polymere besonders atmungsaktiv. Ihre Langlebigkeit korreliert mit ihren dauerelastischen Eigenschaften. Dank der hervorragenden Druckentlastung gehören lästige Wechseldruckzyklen der Vergangenheit an. Zudem besteht keinerlei Ausfallrisiko, etwa durch Stromausfälle. Die Hyper Foam 2 ist durch thermische Aufbereitung zu reinigen, ohne dass sie an Qualität einbüßen würde und bis 140 kg belastbar.  

Wechseldrucksysteme

Die Invacare Softform Active 2 RX Wechseldruckmatratze ist eine hybride Lösung, welche sowohl die Weichlagerung, als auch die Wechseldrucklagerung ermöglicht. Die Nutzung als Wechseldruckmatratze erfolgt über das Steuergerät, welches die Lagerung automatisch mithilfe eines Drucksensors reguliert. Während des Wechsels zwischen beiden Modi können NutzerInnen für maximalen Komfort liegen bleiben. Auch bei Trennung der Stromzufuhr oder Transporten bleibt die druckentlastende Wirkung erhalten. Die Softform Active 2 eignet sich zur Dekubitus-Prophylaxe bis hin zur Verwendung bei PatientInnen mit Dekubitus-Risiko im Stadium IV. Schaumstoffeinlagen und die folierte Unterseite der Matratze reduzieren Scher- und Reibungskräfte zuverlässig.   

Schwerlastmatratzen

Die Funke Medical MAXX 250 clinic Schwerlastmatratze besteht aus drei Schichten mit verschiedener Stauchhärte. Sie verfügt über einen hyper-elastischen Schaumkern mit Längs- und Querschnitten, welche an unterschiedliche Anatomien angepasst sind. Die verstärkte Randzone erleichtert den Transfer. Gemäß der RKI-Richtlinien ist sie thermisch aufbereitbar. Neben optimaler Druckentlastung sowie der Minimierung von Scher- und Reibungskräften bieten die Luftkanäle ein optimales Mikroklima. Dies wird unterstützt durch den atmungsaktiven Inkontinenz-Bezug sowie den abnehmbaren, bei 95° waschbaren und abwischbaren Pu-Tex-Bezug. Bis zu 250 kg belastbar, eignet sich die Funke Medical MAXX für bariatrische PatientInnen. Sie ist in vier unterschiedlichen breiten Ausführungen erhältlich:

  • 90 cm
  • 100 cm
  • 120 cm
  • 140 cm

Die Matratze eignet sich von der Dekubitus-Prophylaxe bis zur Therapie im Stadium IV.

Evakuierungsmatratzen

Die Funke Medical EVAQ ® Pro II Dekubitustherapie Matratze verfügt zusätzlich zu den Eigenschaften der Hyper Foam 2 über eine Evakuierungsfunktion. Dank der speziellen Gleitbeschichtung der Unterseite, schnell verschließbaren Sicherheitsgurten und Bergegriffen am Bezug kann die Evakuierung im Notfall durch nur eine Person erfolgen. Der besonders elastische Schaumkern mit Längs- und Querrillen sorgt für Atmungsaktivität. Das angenehme Mikroklima wird durch den wasserdampfdurchlässigen Inkontinenz-Bezug sowie den maschinenwaschbaren Jersey-Bezug unterstützt. Verstärkte Randzonen bieten verbesserte Stabilität beim Transfer. Die thermische Aufbereitung ist ohne Qualitätseinbußen möglich.

Du hast kein Produkt im Warenkorb!
0